Was Sie beachten müssen, wenn Sie zum ersten Mal einen Zahnarzt aufsuchen

Home Was Sie beachten müssen, wenn Sie zum ersten Mal einen Zahnarzt aufsuchen

Der Besuch bei einem Facharzt oder einer Zahnärztin war für viele von uns schon immer mit Stress verbunden. Einige von uns haben Angst vor der Untersuchung oder davor, ihnen gegenüber völlig ehrlich über unsere Gesundheit zu sein.

Monatliche Vorsorgeuntersuchungen sind inzwischen normal, aber an den Besuch beim Zahnarzt haben sich die Menschen noch nicht gewöhnt. Ob Sie nun ein Erwachsener oder ein Kind sind, es ist zweifellos normal, dass Sie bei Ihrem ersten Besuch ein wenig ängstlich sind. Normalerweise untersucht der Zahnarzt am ersten Tag Ihren Mund, und Sie können ein persönliches Gespräch über Ihre Mundgesundheit führen.

In letzter Zeit sprechen viele Menschen über die professionellen Zahnarzt Offenbach und darüber, wie wohl sie sich bei ihrem ersten Besuch fühlten. Wenn Sie also in Offenbach wohnen, können Sie sich glücklich schätzen, denn hier gibt es viele kompetente Zahnärzte.

Wer demnächst seinen ersten Zahnarztbesuch vor sich hat, sollte vor dem Besuch folgende Punkte beachten.

1. Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Zahnarzt
Es ist normal, dass man sich beim ersten Zahnarztbesuch ängstlich fühlt. Aber um Ihre Angst zu lindern, müssen Sie einen vertrauenswürdigen Zahnarzt auswählen. Beginnen Sie also damit, eine Liste möglicher Zahnärzte aufzuschreiben. Fragen Sie Ihre Familie, Freunde und andere Fachleute nach Empfehlungen.
Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf deren Meinungen, sondern recherchieren Sie selbst über die Zahnärzte. Wenn Sie Ihre Liste eingrenzen, haben Sie wahrscheinlich 3 potenzielle Zahnärzte. Versuchen Sie dann, im Internet Bewertungen über diese Zahnärzte zu finden, oder wenden Sie sich an die einzelnen Zahnarztpraxen und bitten Sie um einen Beratungstermin, um zu sehen, wer Ihre Mundgesundheit am besten verstehen kann.
Diese Vorauswahl wird Ihnen helfen, einen kompetenten Zahnarzt auszuwählen, der in der Lage ist, Ihre Ängste zu bewältigen.

2. Bestätigen Sie Ihren Termin
Es reicht nicht aus, einen potenziellen Zahnarzt zu finden. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Termin bestätigen. Rufen Sie deshalb einen Tag vor Ihrem Termin in der Zahnklinik an, um die Uhrzeit zu bestätigen, falls Sie nicht schon vorher angerufen wurden, um den Rest des Termins zu erfahren.
Versuchen Sie, nicht ein paar Stunden zu früh oder zu spät zu Ihrem Termin zu erscheinen.

3. Sie müssen wissen, wofür Sie eingeplant sind
Sie müssen sich darüber im Klaren sein, wofür Sie eingeplant sind. Handelt es sich beispielsweise nur um ein Beratungsgespräch oder wird ein bestimmtes Verfahren durchgeführt? Deshalb müssen Sie sich unbedingt darüber im Klaren sein, was passieren wird.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie am besten in der Praxis an und fragen Sie nach, ob Sie sich auf den Eingriff vorbereiten können, wenn er in irgendeiner Weise erforderlich ist. Dazu kann gehören, dass Sie mehrere Stunden vor dem Termin nichts mehr essen dürfen.

4. Mundhygiene
Bevor Sie einen Arzt aufsuchen, sollten Sie unbedingt auf Hygiene achten und Ihren Mund vor dem Zahnarztbesuch reinigen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Zähne richtig putzen und Zahnseide verwenden, und versuchen Sie auch, eine Mundspülung zu benutzen.
Betrachten Sie dies als eine Frage der Hygiene, denn bei einem Zahnarztbesuch ist es nicht anders. Der Zahnarzt wird sehr nahe an Ihrem Gesicht und Ihrem Mund sein, daher sollten Sie nicht alle Arten von Lebensmitteln zwischen Ihren Zähnen haben.

5. Kommen Sie nicht zu spät!
Ein kompetenter Arzt hat Dutzende von Terminen an einem Tag. Daher wird Ihre Verspätung Unannehmlichkeiten für den Zahnarzt und Hunderte von Patienten verursachen, die nach Ihnen dran sind.
Vermeiden Sie dies, indem Sie zur richtigen Zeit an der richtigen Adresse sind. Versuchen Sie, 10 bis 15 Minuten früher zu kommen, oder Sie können professionelle Zahnärzte in Ihrer Umgebung finden, so wie es auch in Offenbach kompetente Zahnärzte gibt.

6. Sie müssen Ihre Informationen bereithalten
Wie bei jedem Termin müssen Sie Formulare mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen. Denken Sie also unbedingt an Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Versicherungsdaten und andere Angaben.
Wenn Sie keine Angaben machen, kann dies zu Problemen mit dem Personal führen.

Letzter Ratschlag
Sie brauchen sich nicht ängstlich oder nervös zu fühlen, denn ein kompetenter Zahnarzt weiß, wie er Ihnen das Gefühl gibt, sich wohl zu fühlen und Sie durch das gesamte Verfahren zu führen. Genauso wie Sie einem Arzt vertrauen, müssen Sie auch Ihrem Zahnarzt vertrauen und ihm gegenüber ehrlich sein, was Ihre Essgewohnheiten und Ihre Mundgesundheitsgeschichte angeht, falls Sie welche haben.
Informieren Sie den Zahnarzt, wenn Sie eine Allergie oder Phobie haben, die für das weitere Verfahren hilfreich sein könnte.

Translate »
Seit etlichen Monaten sind die SARS-CoV-2-Infektionszahlen wieder stark angestiegen. Zahnärztinnen und Zahnärzte und ihre Praxisteams stehen nach wie vor in der Krisensituation vor enormen Herausforderungen. Wie von Beginn der Krise an ist es das primäre Ziel der Vertragszahnärzteschaft, die zahnärztliche Versorgung aller Patientinnen und Patienten bei maximalem Infektionsschutz aufrechtzuerhalten und das Infektionsrisiko in den Praxen zu minimieren. Das zahnärztliche Versorgungssystem hat dabei seine Verlässlichkeit und Belastbarkeit bereits unter Beweis gestellt. Die WHO und alle Dachorganisationen in der Zahnmedizin haben empfohlen, die zahnmedizinische Grundversorgung weiterhin aufrecht zu erhalten. Das Infektionsriskio in unserer Praxis wird durch den Aufwand in der Hygiene und Desinfektion weiter minimiert. Wir werden weiterhin keine Mühe scheuen, um unseren Betrieb weiterhin aufrecht zu erhalten. Ihr Praxisteam, Zahnarzt Offenbach
+ +