Vorsorge

Home Vorsorge

Mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen! Mit einfachen und unkomplizierten Methoden der Vorsorge können Sie sich noch im Alter an Ihren natürlichen Zähnen erfreuen. Denn gesunde und saubere Zähne steigern nicht nur das Selbstwertgefühl, sondern auch Ihren allgemeinen Gesundheitszustand.

Durch gezielte Vorsorge können Ihre natürlichen Zähne bis ins hohe Alter erhalten werden. Zur Vorbeugung von Karies und Parodontitis (Zahnbettentzündung) sind gute häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung essentiell. Daneben muss die notwendige häusliche Zahnpflege unbedingt durch professionelle Vorsorgemaßnahmen flankiert werden. 

Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern besondere Aufmerksamkeit in Form einer professionellen Zahnreinigung. Bei der professionellen Zahnreinigung handelt es sich um eine Intensivreinigung der Zähne mit speziellen Instrumenten. Das Ziel der professionellen Zahnreinigung ist die Zahnoberflächen von krank machenden oder kosmetisch störenden Belägen zu befreien.

Die mechanische Reduktion von Bakterien durch eine professionelle Reinigung leistet auch einen wesentlichen Beitrag zur Vorbeugung allgemeiner medizinischer Erkrankungen wie z.B. Diabetes, Störungen des Fettstoffwechsels, Magen-Darm-, Herzkreislauf, Lungenerkrankungen oder sogar von Frühgeburten. Wir evaluieren im Rahmen einer Kontrolluntersuchung, ob Ihre Schleimhaut und Ihre Speicheldrüsen intakt sind. Bei Bedarf klären wir Sie über die richtige Putztechnik auf und leiten Behandlungen ein, um einer Schädigung bzw. Zerstörung des Zahnhalteapparates entgegenzuwirken. Denn eine intakte Schleimhaut und gesunde Speicheldrüsen schützen auf natürliche Weise Ihre Zähne und führen zur Keimreduktion in der Mundhöhle.

In kaum einer anderen Medizinrichtung zeigen Kontrolluntersuchungen und Vorsorgemaßnahmen so deutliche Erfolge wie in der Zahnmedizin. Noch in den 80er Jahren hatten nur 5 % der Kinder und Jugendlichen im Alter bis 12 Jahren ein kariesfreies Gebiss. In den vergangenen Jahrzehnten ist erfreulicherweise ein kontinuierlicher signifikanter Rückgang von Karies bei Kindern festzustellen. Die mittlerweile fünfte Auflage (DMS V) des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) aus dem Jahr 2014 betont die herausragende Rolle von Vorsorgemaßnahmen und Kontrolluntersuchungen für diesen erfreulichen Trend.

Der Erhalt Ihrer Mundgesundheit und der natürlichen Ästhetik Ihrer Zähne ist das Ziel der Vorsorgemaßnahmen und Kontrolluntersuchungen. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass die Vorsorge das effektivste und unkomplizierteste Mittel zur langfristigen Erhalt Ihrer Zähne ist. Die halbjährliche Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt ist eine wichtige vorbeugende Maßnahme zur Verhütung und rechtszeitigen Früherkennung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten. Die Krankenkassen übernehmen einmal pro Halbjahr die Kosten für die Kontrolluntersuchung.

Translate »
Seit etlichen Monaten sind die SARS-CoV-2-Infektionszahlen wieder stark angestiegen. Zahnärztinnen und Zahnärzte und ihre Praxisteams stehen nach wie vor in der Krisensituation vor enormen Herausforderungen. Wie von Beginn der Krise an ist es das primäre Ziel der Vertragszahnärzteschaft, die zahnärztliche Versorgung aller Patientinnen und Patienten bei maximalem Infektionsschutz aufrechtzuerhalten und das Infektionsrisiko in den Praxen zu minimieren. Das zahnärztliche Versorgungssystem hat dabei seine Verlässlichkeit und Belastbarkeit bereits unter Beweis gestellt. Die WHO und alle Dachorganisationen in der Zahnmedizin haben empfohlen, die zahnmedizinische Grundversorgung weiterhin aufrecht zu erhalten. Das Infektionsriskio in unserer Praxis wird durch den Aufwand in der Hygiene und Desinfektion weiter minimiert. Wir werden weiterhin keine Mühe scheuen, um unseren Betrieb weiterhin aufrecht zu erhalten. Ihr Praxisteam, Zahnarzt Offenbach
+ +